Gin Slushies

Gin Slushies
12. Juni 2019 Jakob Ludwig

Zugegeben, Slushies sehen in den Plastik Gastro-Maschinen mit den drehenden Walzen selten wirklich einladend aus. Selbstgemacht aus frischen Früchten kommen sie aber gleich ganz anders daher und mit THE DUKE Gin schmecken diese Gin Slushies auch wirklich zum Dahinschmelzen. Der Sommer ist da, mit allem Schönen, das er zu bieten hat und der Eismatsch des Winters darf in Form von Gin Slushies in die Gläser.

 

1. MANDARIN AND ORANGE SLUSHIE


ZUTATEN

4 cl THE DUKE ROUGH Gin

75 g filetierte Mandarinen (ca. 1 kernlose Mandarine)

125 g filetierte Orangen (ca. 1 Orange), plus eine Orangenscheibe zum Garnieren

1/4 Tasse Eiswürfel

15g Zucker

ZUBEREITUNG

Die Mandarine und die Orange schälen, filetieren (Haut ablösen) und grob schneiden. Anschließend in einen Gefrierbeutel geben und über Nacht einfrieren. Die gefrorenen Früchte zusammen mit den Eiswürfeln in einen Mixer geben und mixen bis eine grobe Masse entsteht.

Den Zucker mit einem Esslöffel heißem Wasser verrühren bis sich der Zucker gelöst hat; dann zusammen mit dem Gin in den Mixer dazugeben. Mixen bis alles eine gleichmäßige, feine Konsistenz erreicht. In ein Glas abgießen, mit der Orangenscheibe garnieren und sofort servieren.

 

2. GRAPEFRUIT AND RASPBERRY SLUSHIE


ZUTATEN

4 cl THE DUKE Wanderlust Gin

50 g gefrorene Himbeeren, plus 1-2 extra zum Garnieren

150 g filetierte Grapefruit (aus ca. ½ Grapefruit)

1/4 Tasse Eiswürfel

15 g Zucker

ZUBEREITUNG

Die Grapefruit schälen, filetieren (Haut ablösen) und grob schneiden. Anschließend in einen Gefrierbeutel geben und über Nacht einfrieren. Das gefrorene Fruchtfleisch zusammen mit den gefrorenen Himbeeren und den Eiswürfeln in einen Mixer geben und mixen bis eine grobe Masse entsteht.

Den Zucker mit einem Esslöffel heißem Wasser verrühren bis sich der Zucker gelöst hat; dann zusammen mit dem Gin in den Mixer dazugeben. Mixen bis alles eine gleichmäßige, feine Konsistenz erreicht. In ein Glas abgießen, mit 1-2 Himbeeren garnieren und sofort servieren.

 

3. CUCUMBER, LIME AND MINT SLUSHIE


ZUTATEN

4 cl THE DUKE Munich Dry Gin

100 g geschälte Gurke (ca. ½ Gurke), plus extra Gurkenscheibe zum Garnieren

100 g filetierte Limetten (aus ca. 1-2 Limetten)

10 Blätter Minze

1/4 Tasse Eiswürfel

15 g Zucker

ZUBEREITUNG

Die Gurke schälen und in kleine Stücke schneiden. Limetten schälen, filetieren (Haut ablösen) und ebenfalls grob schneiden. Anschließend mit den Gurkenstücken in einen Gefrierbeutel geben und über Nacht einfrieren. Die gefrorenen Zutaten zusammen mit der Minze und den Eiswürfeln in einen Mixer geben und mixen bis eine grobe Masse entsteht.

Den Zucker mit einem Esslöffel heißem Wasser verrühren bis sich der Zucker gelöst hat; dann zusammen mit dem Gin in den Mixer dazugeben. Mixen bis alles eine gleichmäßige, feine Konsistenz erreicht. In ein Glas abgießen, mit einer Gurkenscheibe garnieren und sofort servieren.

 

Noch ein kurzer Hinweis: Nicht jeder Mixer ist dazu geeignet, gefrorene Früchte oder Eiswürfel zu zerkleinern. Um zu verhindern, dass ihr bei der Zubereitung der Gin Slushies Euren Mixer ruiniert, schaut lieber noch einmal kurz in die Bedienungsanleitung.

Comments (0)

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*